Sonderinformation Corona-Virus

Wir haben unsere Vor-Ort-Mannschaft zur Verringerung der Gefahr einer gleichzeitigen Corona-Infektion reduziert und teilweise auf Home Office umgestellt. Wir sind aber wie gewohnt für Sie erreichbar. Bitte nutzen Sie aber auch die Möglichkeit, uns auf dem Anrufbeantworter eine Nachricht zu hinterlassen.

Aktuelle Informationen - Stand 23.03.2020 08:00


Kontaktfreie Medikamenten-Verordnung verfügbar

Die Übermittlung von Medikamenten-Verordnungen ist ab 18.03.2020 auch ohne Patientenkontakt (z.B.: telefonische Anfrage des Patienten) möglich:

  1. Machen Sie eine o-Card-Konsultation (es wird nun automatisch eine Kontaktbestätigung erstellt)
  2. Drucken Sie ein Rezept. (2D-Code am Papierrezept = korrekt in ELGA eingestellt)
  3. Rezepte mit 2D-Codes sind nun in JEDER Apotheke unter Angabe der SV-Nummer einsehbar
    Rezepte ohne 2D-Code müssen an die gewünschte Apotheke gefaxt werden (z.B. bei ELGA-OptOut)

    Für alle Wahlärzte wird empfohlen, ein normales Papierrezept zu erstellen und dieses per Fax an die Apotheke zu senden. Auch für Kassenärzte wird die Fax-Variante empfohlen, falls es bei der zuvor beschriebenen ELGA-Variante zu Problemen kommen sollte.


Aktuelle Regelung bei Überschreitung der verschreibbaren Menge

Wird bei Verordnungen aus dem grünen Bereich für den 1-monatigen Bedarf die frei verschreibbare Menge laut Erstattungskodex überschritten, entfällt die chefärztliche Bewilligungspflicht. Weiters wird für Verordnungen des 1-monatigen Bedarfs aus dem gelben Bereich die chefärztliche Bewilligungspflicht ausgesetzt.


Leistungen für Telemedizin (Ordi. unter Verwendung elektr. Kommunikationsmittel)

Folgende Leistungen sind verfügbar:

  • ÖGK-W ...... Pos 8aT bis 8iT a)
  • ÖGK-N ...... Pos OE (= Pos 12)
  • ÖGK-B ...... Pos 015a (neue Position) a)
  • ÖGK-O ...... Pos OE (= Scheingrundwert)
  • ÖGK-ST ...... Pos OE (= Pos 015)
  • ÖGK-K ...... Pos OK (= Pos 1, kleine Ordination)
  • ÖGK-S ...... Pos OE (= Pos 049)
  • ÖGK-T ...... Pos OE (= Pos 1)
  • BVAEB-EB ... Pos OEK (neue Position) a)
  • BVAEB-OEB ... Pos OEK (neue Position) a)
  • SVS-GW ..... Pos OW (= Pos E3, weitere Ordination)
  • SVS-LW ..... Pos OW (= Pos E3, weitere Ordination)
  • KFA-Wien ... Pos OEK (neue Position) a)
    a) ... Diese Positionsnummern bitte direkt über das Eingabefeld "Code" eingeben.
    Wenn Positionen bei Ihnen noch nicht vorhanden sind, bitte "Einstellungen/Kassenpositionen aktualisieren" klicken.


Aufhebung von Limitierungen (z.B.: TA, ...)

Limitierungen werden im PDS nicht vorgenommen! Im Zuge der Kassenabrechnung werden immer ALLE erfassten Leistungen an die Kasse gesendet. Limitierungen werden daher ausschließlich von der Kasse durchgeführt.